Drucken

Industrierohrbau

Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung bei der Rohrleitungsverlegung in unterschiedlichsten druckgeführten Medien und Werkstoffen. Dadurch garantieren wir eine Montage von Rohrleitungen ohne wesentliche Beeinflussung von betrieblichen Abläufen. Unterstützt wird das durch eine eigene CAD-Planung und Werkstattvorfertigung. Ein- und Umbindungen, die eine Abschaltung von Produktionsanlagen erfordern, werden selbstverständlich entsprechend den Terminvorstellungen des Auftraggebers ausgeführt.

Wir liefern und montieren Rohrleitungen für die Medienversorgung:

  • Heiß-, Kalt- und Kühlwasser
  • Dampf
  • Erdgas, Flüssiggas
  • andere technologische Gase
  • Druckluft
  • Sauerstoff
  • Heizöl, Diesel, Benzin, Schmieröle
  • Ammoniak
  • Kühlmittel
  • mit den notwendigen Montageplanungen und Dokumentationen.

Als Fachbetrieb nach § 19 I WHG und Installationsunternehmen gem. § 12 AVBGasV sind wir in der Lage, eine Vielzahl verschiedener Verlegungen aus einer Hand zu realisieren.

Wir verarbeiten dazu folgende Materialien:

  • unlegierte und niedriglegierte Stähle im Schweißverfahren (WIG, E, Gas)
  • warmfeste, legierte Stähle im Schweißverfahren (WIG, E)
  • nicht rostende und warmfeste austenitische Stähle im Schweißverfahren (WIG, E)
  • PE- und PP-Leitungen im Heizelementstumpf- und Heizelementmuffenschweißverfahren
  • PVC-Leitungen im Klebeverfahren
  • Kupferrohrleitungen im Hartlötverfahren
  • verzinkte Stahlrohrleitungen im Fugenlöt- und Gewindemuffenverfahren
  • Stahl- und Edelstahlrohrleitungen im Pressfittingverfahren
×